Heute ist Weltdiabetestag!

Mehr als 40.000 Menschen haben sich im Rahmen der Kampagne "Deutschland misst!" bereits über ihr persönliches Diabetes-Risiko informiert. Doch ein erhöhtes Risiko ist (noch) keine Diagnose: Hierzu braucht es mindestens einen Blutzuckertest.

Seit heute bieten die mit uns kooperierenden gesund-leben-Apotheken daher allen Menschen, denen unser Test ein erhöhtes Diabetes-Risiko bescheinigt, einen kostenlosen Blutzucker-Test und eine vertrauliche Erstberatung an. Aber auch viele weitere Apotheken in ganz Deutschland nehmen das Thema Aufklärung im Diabetes-Monat November besonders ernst und haben sich der Kampagne "Deutschland misst!" angeschlossen. 

Schirmherr der Kampagne "Deutschland misst!" ist der Bundestagsabgeordnete und CDU-Gesundheitspolitiker Dietrich Monstadt. Er ist selbst Typ-2-Diabetiker und engagiert sich seit Jahren im Kampf gegen den Diabetes. Dabei macht er immer wieder auf die Wichtigkeit von Prävention und Früherkennung aufmerksam: „Wir wissen, dass die Erkrankung in mindestens 50% der Fälle hätte vermieden werden können. Allein durch eine gesündere Ernährung und mehr Bewegung", schreibt er in seiner heutigen Pressemitteilung zum Weltdiabetestag.

Die Kampagne selbst möchte am heutigen Weltdiabetestag so viele Menschen wie möglich erreichen - und fordert dazu auf, mit einem einfachen Klick einen Beitrag zu leisten: Jedes Mal, wenn der Link zur Kampagne "Deutschland misst!" heute auf Facebook geteilt wird, spenden wir 1,- EUR für die Kinderfreizeiten der Deutschen Diabetes-Hilfe