Wieso eigentlich Udo?

Udo Walz ist einer der bekanntesten Friseure der Welt – und selbst Typ-2-Diabetiker. Doch diagnostiziert hat ihn nicht etwa sein Arzt, sondern die Schauspielerin Inge Meisel! Ihr fiel bei einem gemeinsamen Abendessen auf, dass er zu viel trank. 

 

So wie Udo Walz geht es rund 2.000.000 Menschen in Deutschland: Sie haben Diabetes, ohne es zu wissen. 

 

Ein erhöhter Blutzucker tut zunächst nicht weh, ist aber gefährlich: Menschen mit Diabetes sterben fünf bis zehn Jahre früher – meist aufgrund einer zu späten Diagnose. Doch wer sein persönliches Diabetes-Risiko kennt, kann gegensteuern und Folgeschäden vermeiden. 

Als Botschafter der Kampagne „Deutschland misst!“ ruft Udo Walz daher dazu auf, sich über sein persönliches Diabetes-Risiko zu informieren. In diesen Tagen prangt er auf 250 Großplakaten in Berlin, und Poster mit ihm und seinem Aufruf "Mach den Test auf 2mio.de!" wurden an mehr als 50.000 Hausärzte und 20.000 Apotheken verteilt. 

Zusätzlich zum Bild, das allein heute schon hunderte Mal auf Facebook geteilt wurde, steht nun auch das "Making Of" mit dem Gesicht der Kampagne "Deutschland misst!" auf YouTube. Viel Spaß damit!