Marlene

Vor 30 Jahren wurde bei mir in der Schwangerschaft ein erhöhter Blutzuckerspiegel festgestellt. Damals ein Schock. In der Schwangerschaft müsste ich streng nach einem von einer Ernährungsberaterin erstellten Plan leben. Das war schwer für mich, auf einmal auf Süßes zu verzichten. Zucker und Kohlenhydrate gehörten für mich zum täglichen Leben dazu.

Im Anschluss an die Schwangerschaft erkrankte ich an Rheuma. Bedingt durch die Medikamente gehöre ich bis heute zur Risikogruppe. Darum lasse ich vierteljährlich meine Werte überprüfen. 

Diese Seite kannte ich noch nicht. Kann sie nur weiterempfehlen!



Zurück zu allen Stories